Talks

Sprechen und gesprochen werden. Mit Menschen auf der Couch.

Für inspirierende Künstlergespräche, entspannte bis hitzige Sofa-Talks und Moderationen bin ich immer zu haben.

Das Sofa im Galeriehaus des Odapark im Nordlimburgischen Venray war schon oft Schauplatz ebenso amüsanter wie interessanter Gespräche mit internationalen Künstlern wie Dirk ClaesenMarie HendriksIzaak ZwartjesHaidée HenryFardou Keuning sowie den Kuratoren Theo Lenders (+ 2011) und Marijke Cieraad – vor einem vorwiegend niederländischen Publikum. Auf den üppigen Polstermöbeln im Venloer Museum van Bommel van Dam hatte ich u.a. das Vergnügen mit dem Meister der Finsternis Perry Schrijvers und der fröhlichen Pornografin Magdalena Kita.

Für die Venloer Kunst-Stichting ‘De Nis’ fühlte ich, in den ehrwürdigen Renaissance-Hallen des historischen ‚Stadhuis‘ und vor sehr lebhaftem Publikum, unter anderem den Künstlern Ines den RooijenMartijn EngelbregtArno CoenenStudio Denk und Jonas Staal auf den Zahn.

Perry Schrijvers im Museum van Bommel van Dam. © Pam van den Broek